Bewertung Seminar, Feedback Teilnehmer, Lehrer 3.0 Referenz
Bewertung Seminar, Feedback Teilnehmer, Lehrer 3.0 Referenz

Referenzen

„Nirgendwo drückt sich der Wertewandel unserer Gesellschaft deutlicher aus, als in der Schule. Das Hochschulstudium bereitet die Lehrerinnen und Lehrer nicht ausreichend auf diesen neuen Herausforderungen vor.

Lehrer 3.0 schließt die Lücke zwischen fachlichem Hochschulstudium und der Praxis im Lehreralltag und vermittelt wichtige und dringend benötigte soziale Kompetenzen. Für das Lehrerkollegium bietet dieses Seminar eine wesentliche Hilfestellung, um die neuen Anforderungen für die Eltern wie auch Schüler angemessen zu bewältigen. Eine solche Unterstützung gibt es bisher nicht; Lehrerinnen und Lehrer erhalten damit einen effektiven Leitfaden für ihre tägliche Kommunikationsleistung und somit eine wichtige Entlastung im Alltag. Dieses Seminar darf in keiner Lehrer-Vita fehlen!"

(Prof. Dr. Franz Fippinger, Psychologe und Pädagoge)

Teilnehmerbewertungen

Durchschnittliche Bewertung der Teilnehmer bisher: 1,3 (Schulnotensystem)

 

Mehr als die Hälfte der TeilnehmerInnen meinen: "Das beste Fachseminar, das ich je besucht habe!"


"Ein wundervolles Seminar mit sehr kompetenter Seminarleitung. Sehr gut gefallen hat mir, dass ich mich nach dem Seminar nicht noch weiter einarbeiten musste, sondern direkt die Seminarinhalte in meinem Tempo anwenden kann - sowohl in der Schule bei Schülern, Kollegen und Eltern, als auch im alltäglichen Leben. Ich kann das Seminar jederzeit weiterempfehlen." (Ulrike Kunzer, Förderschullehrerin)


"Das Seminar war wirklich eines der Besten, wenn ich nicht das Beste, das ich besucht habe." (Verena Koma)


"Ein sehr gelungenes Seminar mit einem hohen Maß an Professionalität durch die Seminarleitung. Die Theorie war sorgfältig auf das Notwendige bemessen, um den hohen Praxisbezug üben und anwenden zu können. In meiner täglichen Arbeit sowohl in der Arbeit mit Kindern, als auch in der Beratung von Eltern und Kollegen, finden die für mich passenden Bausteine aus dem Seminar Lehrer 3.0 ständig Anwendung." (Joachim Trautmann, Förderschullehrer)


"Mir hat besonders gut gefallen, dass der Referent jemand mit Praxiserfahrung war, der flexibel und situativ reagiert." (Jens Bodensohn)


"Man hat gespürt, dass der Referent die Taktiken selbst beherrscht." (Eva Schabicki)


"Mir hat die sehr offene und flexible, sowie (Selbst-)Kritik-orientierte Haltung des Referenten besonders gut gefallen." (Dorothea Zepp)

 

"Besonders gut gefallen haben mir das Engagement und die Begeisterung des Trainers sowie seine fachliche Kompetenz." (Ute Krahl)


"Bemerkenswert ist die hohe Kompetenz des Referenten, der bereit und fähig war, sich auf alle im möglicherweise unbekannten Situationen einzulassen und sie zu besprechen. Wenn das Seminar unmittelbar vor einem Elternsprechtag stattfinden würde, könnten die Kollegen, kurze Zeit später schon in ca. 10 - 20 Gesprächen die Kommunikationstechnik trainieren und verinnerlichen." (Christof Miszori)

 

"Ich fand die Inhalte des Seminars sehr interessant (insbesondere im 2. Teil/der praktischen Anwendung) und gut vermittelt (mein Kompliment an den Herrn Nitschke). Ich war zu Beginn etwas skeptisch und habe befürchtet, dass sich das Seminar weitgehend auf der theoretischen Ebene bewegen (...). Diese Befürchtung hat sich aber keinesfalls bestätigt. Um das Seminar darüber hinaus noch nachhaltiger zu machen,sollten Sie mal über eine Folgeveranstaltung mit ausschließlich praktischen Übungen nachdenken." (Martin Nunberger)

 

"Das Seminar wirkt noch nach. (...) Neben den emotionalen Ergebnissen bin ich auch heute noch sehr angetan von der "Auffrischung" der theoretischen Inhalte in Sachen Kommunikation und vor allem vom nachmittäglichen Teil des Seminars, in dem wir wirklich so "ans Eingemachte" gegangen sind. Die direkte Bearbeitung der Fallbeispiele war wichtig und gut." (Christine Raab)